powered by Kontakt | Impressum | Login  
 
 
 
 
Das-TetraTeam – Trio besetzt Treppchen bei der ersten Bahnrad-WM für Handbiker in Venlo (NL)
 
Am 27. Mai 2017 bei allerbestem Wetter fand die erste offene Handbike - Bahn - Weltmeisterschaft statt.
Durch glänzende Organisation und Moderation gestaltete sich das Event, welches vom EUREGIO–Handbiketeam ausgetragen, zum vollen Erfolg.

Das erste offizielle Rennen MH1/MH2 konnte Julian Blecher mit 8 Sekunden Vorsprung vor Dirk Olbertz für sich entscheiden.
Das zweite Rennen entschied Robin Knopf für sich vor Tim Blessing.
In den Entscheidungsrennen gewann Julian vor Robin und Dirk vor Tim.

Somit hatte das TetraTeam alle Medallien eingefahren:
Gold - Julian Blecher
Silber - Robin Knopf
Bronze - Dirk Olbertz

Lautstark wurden wir dabei von zwei weiteren TetraTeam-Mitgliedern angefeuert. - Danke an Barbara und Udo Hilgers.

Die Veranstalung war perfekt organisiert, das Gelände in Venlo am Herunger Berg bot eine prima Kulisse.
Alle Aktiven und Zuschauer waren ständig perfekt informiert und direkt an der 400-Meter-Bahn live im Geschehen.
Alle Beteiligten hatten ausreichend Gelegenheiten zu diversen Gesprächen - somit stand neben den sportlichen Wettkämpfen das gesellige Miteinander auch im Mittelpunkt.

Handbikesport verbindet!